Schrittfehler b {color:###000080;} i {color:##000080;} u {color:##000080;}

 

 

 

Neusten Blogs:

 



Werbung



Blog

Ein Tag in Elmshorn

Hingefahren sind wir um uns erstmal unsern Eastpak bei Ramelow besprayen zu lassen. Dort mussten wir bestimmt um die 2 Stunden stehen und warten, aber zum Schluss hat es sich doch noch gelohnt. Bei Mo steht Jackass und bei mir Hamburg Tigers drauf Die anderen Leudz da waren auch sehr cheesy. Vorallem eine Frau, die viel früher dran war als wir. Sie ließ sich ihre Initialen sprayen. Irgendwann später kam sie dann wieder an, weil sie sich ganz plötzlich überlegt hatte, das ihre Initialen in Großbuchstaben sein sollten. Mit der Begründung sie sei erwachsen, da müsse das groß sein. Wie soll man aber bitte aus einem kleinen e ein großes E machen?? Zum Schluss sah das ziemlich häßlich aus, aber die Frau war glücklich. Mo und ich sind danach noch ziemlich lange in Elmshorn rumgerannt, weil wir ja erst um 4 mit meiner Ma nach Hause fahren konnten. Nen Döner haben wir uns auch noch gekauft, hehe Der Türke war schon sehr gesprächig. Neuerdings wohnen wir jetzt in Itzehoe, also nicht wundern und Elmshorn finden wir natürlich auch viiiiiiiel schöner als Itzehüüüüüü... ) und meine Tomaten liegen sicherlich auch immer noch am Stadtbrunnen.. )) Ein sehr netter Tag!!!!

Insider

"Ich bin ja auch schon erwachsen, ich brauche große Buchstaben!" Julä dazu: "Okay, wenn ich in der Schule dann mal was klein schreiben sollte, was normalerweise groß gehört ist das ja in Ordnung. Bin ja noch nicht erwachsen."

"Wo wohnt ihr denn? Julä:"Hää? "Wo wohnt ihr?" Julä: "Ja in Itzehoe!!" "Ja ich auch!"

Julä: "Bitte ohne Tomaten und so..!" Später lagen die Tomaten am Stadtbrunnen..

17.5.07 18:43


Eminem Konzert 2003

Das war mal wieder ein richtig fetter Tag. Erst sind wir nach Altona zum Stadtteilfest, oder wie das hieß. Nach Ottensen sind wir auch gelaufen.. man muss ja mal sehen wo der Nadim wohnt Nachdem wir das getan haben (+ Brief an der Lampe) und Helmut am Waffenstand kennen gelernt haben,sind wir wieder zum Bahnhof zu McDonalds. Da gab es wieder soooo viele Bekannte. Jedenfalls Doubles. Mac, Paul, ganz viele Wixas etc. Irgendwie glotzen die ganzen Schwarzen so merkwürdig. Haben uns da schon etwas gewundert. Danach sind wir nach Stelligen zur Arena. Da liefen auch schon sehr sehr nette Leudz rum. Zwei nette Mädels mit etwas sehr kurzen Rocken und Tops. Naja, kein Kommentar!! Springen wir mal gleich zum Konzert. Davor ist eh nichts passiert. Xzibit war hammergeil. Cypress Hill zum Schluss auch. Bevor Eminem auf die Bühne kam gab es erstmal ne 15minütige La Ola Welle. Voll geil, weil alle mitgemacht haben. Irgendwann stand Eminem endlich mit 50Cent, D12 und Obie Trice auf der Bühne und alle haben eine hammer Show abgeliefert. 50 hat sogar seine kugelsichere Weste ausgezogen SEXY!! So manche Leute im Publikum haben sich dann auch noch etwas entblättert aber an 50 und Em sind sie nicht rangekommen. Zwar waren wir etwas spät zuhause, aber würden sofort wieder hin.

Insider:

Helmut am Waffenstand und der Trompetenjunge

"Die Straße ist voll hässlich, aber zum schluss wird sie noch voll schön!"

"Hier laufen ja nur Schlampen rum."

"Ah, da ist ja Moritz!" (müssen, aber ganz schön viele vom rumlaufen..)

17.5.07 18:40


Irgendwann 2003

In Kunst beschlossen wir (mal wieda ) nach der Schule in die Stadt zu gehen und uns unter Anderem bei B&H Sport Schuhe anzugucken (unsere neue Leidenschaft, vorallem die ganzen süßen Philippschuhe). Also gingen wir nach Schulschluss in die Stadt. Zuerst kamen so gaaaaanz böse kleine Kinder mit Wasserpistolen auf uns zu und wollten uns ärgern. Sie haben uns nass gespritzt. Oh mein Gott, wie fies!!! Dann führte unser Weg genau zu B&H Sport. Wir gingen über Katrins Laufsteg zu den Schuhen. Es gab wieder soooo viele Philippschuhe, das glaubt ihr gar nicht!! Bald kam einer der Verkäufer (ein ziemlich schwuler) auf uns zu.

Verkäufer: "Naaaa...!"

Jule: "Hallo..."

Verkäufer: "Kann ich euch irgendwie helfen??"

Jule: "Nee, wir gucken nur."

Danach verschwand er im Lager. Kurz darauf rief er: "Ich glaube euch kann man wohl sowieso nicht mehr helfen, oder??"

Gut, da waren wir ja erstmal beleidigt (was wir aber mit Lachen überspielten ) und gingen erstmal zu der supergroßen Auswahl an Basketballtrikots. Die haben echt ganze 3 verschiedene NBA- Trikots. Michael Jordan, Kobe Bryant und den Wixa Dirk Nowitzki. Simone testete zum 5.Mal die Basketbälle und stelle fest, dass wir bestimmt bald Hausverbot bekommen werden. Das mit den Trikots wollten wir aber nicht so lassen. Wer will auch bitte eins vom Wixa haben??? Also gingen wir doch nochmal zum schwulen Verkäufer, der schon wieder fett am Grinsen war.

Simone: "Ich hab doch noch mal eine Frage. Bekommen sie auch andere Trikots als von Nowitzki??"

Verkäufer: "Moment, ich frag mal."

Er ging 3 Schritte weg, zu einem Kollegen und fragte ihn: "Bekommen wir noch bessere (bessere betonte er ganz doll) Trikots als von Nowitzki?"

Kollege: "Ja, September, Oktober, November."

Der Verkäufer kam zu uns zurück und sagte: "Ja, September, Oktober, November."

Simone: "Und was für welche??"

Verkäufer ging wieder zu seinem Kollegen und fragte ihn: "Und was für welche??"

Kollege: "Bryant, O'Neal..!"

Simone: "Das wird ja immer schlimmer!!"

Kollege: "Welche möchtest du denn??"

Simone: "Ja, vielleicht Alba oder Braunschweig?"

Kollege: "Ja sag doch gleich BBL. Nee, sowas bekommen wir nicht, das kauft keiner."

Jule: "Oh mein Gott, wen interessiert schon die NBA??"

Gut, da sind wir erstmal beleidigt abgehauen und sind zu New Yorker. War aber langweilig, also beschlossen wir noch einmal zu B&H Sport zu gehen. Auf dem Rückweg kam uns breit grinsend der schwule Verkäufer entgegen. Simone rief ihm hinterher: "Haben sie den Tigerstrikots??" darauf bekamen wir aber keine Antwort. Irgendwann wurde es dann bei B&H Sport auch wieder langweilig und wir wollten zum ZOB zurück. Auf der Rolltreppe trafen wir dann mal wieder den schwulen Verkäufer.

Verkäufer: "Na, habt ihr immer noch nicht das gefunden, was ihr sucht??"

Simone: "Nee, wir suchen ja Tigerstrikots."

Verkäufer: "Ah, ist das Fußball?"

Jule: "Nee, Basketball. Die muss man ja unterstützen"

Verkäufer: "Basketball scheint ja euer Lebensinhalt zu sein..!"

Jule: "Ja, son bisschen..!"

Simone: "Und Jackass!!" (aber nur für Simone!! gg)

Verkäufer: "Na für MTV läufst du ja schon Werbung.. (Jackass T-Shirt). Meint ihr da kann ich auch noch einsteigen, oder bin ich dafür schon zu alt?"

Simone: "Ne, ich glaub das geht nicht mehr...!"

Ja, damit endete das Gespräch und er ging breit grinsend in eine andere Richtung und wir machten uns auf den Weg zum ZOB. (Prolli der Arsch hat sich da ja mal wieder nicht blicken lassen.. :-( )

17.5.07 18:37


Nike Freestyle 2003 in HH

Das konnten Simone und ich uns ja nicht entgehen lassen. Am Freitag fuhren wir nach der Schule mitm Zug nach Hamburg. Schon die Fahrt war ziemlich lustig. Schräg gegenüber saß ein Besoffener, mit bestimmt 3 Uhren an beiden Armen, der die ganze zeit 'I will always love you' gehört hat. Später kam noch eine andere nette Person, die am Himmel Raketen sah ;-) In Hamburg gingen wir erstmal zu Karstadt Sport und wurden prompt dazu gedrängt selbst beim Freestyle mitzumachen. So begeistert waren wir nicht und wollten uns das dann erstmal ansehen. Später entschieden wir uns dazu, dass wir uns anmelden, weil wir so eine tolle Karte haben wollten. Die Frau an der Anmeldung verstand alles falsch. Aus meinem Nachnamen wurde Bakls, aus meinem Wohnort Rist, aus Simones zweitem Namen ihr Nachname Nene. Trotzdem war es mal wieder ein hammerlustiger Nachmittag!

Insider:

Karin äääh Heike.. (so sexy Mäuse wie ihr!! .. ich hab noch so wenig Mädls.. ihr bekommt bestimmt ganz viel Applaus.. )

17.5.07 18:34


neuer Blog

So, erstmal son Testeintrag, damit nicht so leer aussieht

20.9.06 16:51


[erste Seite] [eine Seite zurück]


Startseite

Wir

Basketball

Fundstücke

Sonstiges

Schulsprüche

Fotos

Videos

Insider

Gästebuch

Archiv

Gratis bloggen bei
myblog.de